Momente genießen

Hab unter der Woche mit meiner Mama telefoniert und sie hat mich gefragt, wann ich denn wieder mal raus komme, da wir uns schon länger nicht mehr gesehen haben. Ich hab gesagt, dass es noch dauern kann, da ich gerade viel zu tun hab.

Gestern hats mich aber dann gepackt. Ich hab einen Kunden angerufen mit dem ich noch am Nachmittag trainiert hätte und ihn gefragt, ob es in Ordnung geht wenn wir den Termin verschieben, da ich gern mal wieder zu meinen Eltern fahren würde. Walter hat sofort gesagt, dass es kein Thema ist und ich die Zeit genießen soll. Also bin ich gestern spontan zu meinen Eltern aufs Land rausgefahren :)

Meine Eltern haben sich natürlich sehr gefreut und mir mit einem Lächeln gesagt, dass auch mein Bruder und seine Freundin kommen... welch Zufall 😃!

Wir sind dann bis spät am Abend im Garten gesessen, haben gegrillt, gespielt und so viel gelacht wie schon lange nicht mehr 😊! Ich habe es echt sehr genossen!!

Das hat mir wieder gezeigt, dass die Arbeit alleine einen nicht glücklich macht, sondern Familie und Freunde mit denen man Momente genießt und Erinnerungen teilt!

IMG_20180715_121422_924.jpg

Firmenfitness wird immer beliebter

Heute möchte ich mich bei allen Firmen bedanken, die mir ihr Vertrauen in meine Arbeit schenken!

Im September 2016 kam das KH Göttlicher Heiland als allererstes Unternehmen auf mich zu, ob ich nicht Lust hätte, 1x wöchentlich eine Fitnessstunde für die Mitarbeiter in ihrem Krankenhaus abhalten zu wollen!? Ehrlich gesagt war mir das nie bewusst, dass Firmen soetwas für ihre Mitarbeiter anbieten ^^ aber dank des KH Göttlicher Heiland wurde die Idee geboren, aktiv Firmenfitness auf meiner Homepage anzubieten!

Und mit Stolz kann ich sagen, mittlerweile 8 große Firmen als zufriedene Kunden gewonnen zu haben! Unter anderem darf ich mit der Fa. ZGONC, der mdw Universität Wien, Brandl & Talos Rechtsanwälte GmbH, fair-finance Holding AG und BMW Wien zusammenarbeiten!

Eigentlich arg, wie schnell sich Dinge entwickeln können. Vor 1,5 Jahren hätte ich mir nicht vorstellen können, dass ich in so kurzer Zeit so viele Firmen für ein Training mit mir begeistern kann ^^!

Also DANKE nochmal für euer Vertrauen und ich freue mich auf eine lange Zusammenarbeit :)!

 

PS: Rezensionen der Firmen und welche Vorteile Firmenfitness für die Unternehmen hat, findet ihr auf meiner Homepage unter dem Punkt "Firmenfitness"!

firmenfitness  .jpg

Fitness Brunch Vienna - Opening 2018

Was für ein geiler Start in die Saison 😃🙌!!

Danke dass ihr so motiviert mitgemacht habt - ich freu mich schon auf den Nächsten am 17. Juni!!!

Ein großes Danke auch an Marie und Jacob für die Unterstützung, ihr seid ein Wahnsinn 😍!

33089675_738951989827957_9080024780341510144_o.jpg

Erstes Fazit

zur Peak Performance Gore-Tex Pac Jacke... einfach top 👌! Jetzt fahr ich sogar öfters mit dem Rad wenn es regnet 😄!

32508369_1686351914816687_7043933381200969728_o.jpg

Mountainbiken

Heute war ich mit ein paar Freunden zum ersten Mal richtig Mountainbiken 🚴 und zusammenfassend kann ich nur sagen - leck mi am Arsch is des Geil 😃!!

Vor allem bergab auf den Trails durch den Wald, über Steine und Wurzeln machts richtig Spaß! Ich hätt zwar zu Beginn fast einen "Köpfler" vorwärts gemacht 😅 aber mit den Tipps und Tricks von den Burschen gings dann besser!

Danke nochmal für den lässigen Tag und i bin fix wieda dabei 🙌😉

32154056_1680985628686649_8703616861587111936_o.jpg
32169593_1680985675353311_5752503995956461568_o.jpg
32202868_1680985755353303_2302521719593631744_o.jpg

Ich habe mich...

die letzten Monate wieder mehr mit mir selbst beschäftigt, versucht meine Ziele zu definieren und meine Persönlichkeit weiterzuentwickeln. Dabei bin ich im Internet auf einen Mann namens Neil deGrasse Tyson gestoßen.

Ein amerikanischer Astrophysiker, der mich durch seine Art und Weise und seine Ansichten sofort in den Bann gezogen hat!

Auf die Frage, ob er sich vor dem Tod fürchte, antwortete er: "Ich fürchte mich davor, ein Leben zu führen, indem ich etwas erreichen hätte können aber es nicht getan habe!"... diese Antwort hat mich schlicht weg fasziniert... welch eine tolle Einstellung zum Leben... etwas bewegen zu wollen!

Ich mache meinen Job, weil ich Menschen Spaß an der Bewegung vermitteln mag und ihnen zu einem gesünderen Lebensstil verhelfen will aber diese Aussage gibt meiner Arbeit einen tieferen Sinn und frischen Antrieb weiterzumachen und selbst wenn ich "nur" das Leben einer einzelnen Person positiv beeinflussen kann, hat es sich schon gelohnt!!!

31958955_1925843280767525_1430665331558318080_o.jpg

Helm auf!

Diesmal ein kleiner Appell an alle Radfahrer ➡️immer einen Helm tragen ☝️!!

Bin selbst auch lange ohne gefahren, weil man denkt es passiert einem schon nichts, man passt ja eh auf... doch es geht dann schneller als man glaubt und ein Helm kann dabei Leben retten!

Also bitte - Helm auf 👍!

#safetyfirst #helmauf 

31732484_1672729556178923_8988398426244775936_o.jpg

Neue Partnerschaft

mit VIVOBAREFOOT ÖSTERREICH

Auf diesem Foto freu ich mich aus zwei Gründen:

Zum einen freu ich mich riesig über die neue Partnerschaft mit Vivobarefoot Österreich (www.vivobarefoot.at) 🎉 🙌 und zum anderen weil ich mir gestern, als Belohnung für die letzten anstrengenden Arbeitswochen, zwei neue Modelle gekauft habe 😀 ➡️den Primus Trail Swimrun (im Bild) als perfekten Outdoor Sportschuh 😍! Und den Primus Trio II in olive grün als stylischen Freizeitschuh 👌!!

Jetzt bin i wieder happy 😃!

31350907_1667575973360948_6430469651691470848_o.jpg

Fitness Brunch Vienna - Opening 2018

Die Saison ist eröffnet - am 21. Mai um 10 Uhr findet der erste Fitness Brunch Vienna 2018 statt 😃!

Der Fitness Brunch vereint zwei der schönsten Dinge: Bewegung und Essen!

Ganz nach dem Motto "hungrig schmeckt das Essen besser" starten wir gemeinsam mit einem Bodyweight Workout sportlich in den Tag, gefolgt von einem Brunch unter blauem Himmel!

 

        ----- Achtung: Teilnehmerzahl ist limitiert, daher rechtzeitig einen Platz sichern! -----

 

TICKETS:

€ 30,- (Training + all you can eat Buffet)

Anmeldung und weitere Infos unter: kontakt@stefan-bewegt.com

--------------------------

Hier noch ein paar wichtige Infos für euch: ⬇️

🥗🍗 beim Brunch gibt es wieder eine Fleisch und Veggie Variante und ein Heißgetränk ist auch inkludiert

🏃‍♂️ das Training findet auf einer Wiese statt, wer mag kann sich gerne eine Matte bzw. Handtuch mitnehmen um sich bei manchen Übungen draufzusetzen/legen

🤸‍♀️ das Training an sich ist ein reines Bodyweight Training, also nur mit dem eigenen Körpergewicht

👌 ich werde euch immer eine leichte und eine schwere Variante jeder Übung zeigen, sodass jeder selbst die Intensität wählen kann

💧 Duschen und Umkleiden sind vorhanden!

👍 Schlösser für die Garderoben werden bereitgestellt

🌞 und auch um die Sonnencreme braucht ihr euch nicht kümmern!

 

Wie voriges Jahr soll es eine entspannte Veranstaltung werden, bei der man sportelt, gutes Essen genießt und neue Leute kennen lernt :)!

 

Ich freue mich auf euer Kommen - LG Stefan!

Tiefliegende Bauchmuskulatur

✅AKTIVIERUNG DER TIEFEN BAUCHMUSKELN

Es geht darum, die tiefliegende Bauchmuskulatur bewusst anzusteuern und zu kräftigen. Zieht den Bauchnabel nach innen und presst den Rücken fest in den Boden - Arme und Beine diagonal strecken.

Startet mit weniger Wiederholungen - Qualität vor Quantität ☝!

Viel Spaß damit 🙂

Recycled bicycle

Aus Alt mach "Neu" 👌

Wie gefällt euch mein neues Bike aus recycelten Fahrradteilen? 😊

Mein Freund Chester (Instagram: @urban.bike.rehab.vie) nimmt gebrauchte Fahrradteile und baut sie mit ein paar neuen Ersatzteilen frisch zusammen!

Eine sinnvolle Idee wie ich finde 👍 danke dir nochmal recht herzlich!

#recycled #bicycle #vienna

29665603_1639199769531902_3742717652361058257_o.jpg

Rumpf- und Schulterstabilisation

✅NEUE ÜBUNG FÜR EINEN STARKEN RUMPF

Es geht darum, mit der Hand die Schulter zu berühren und dabei den Körper so stabil wie nur möglich zu halten! Startet mit den Händen eng und den Füßen weit.

Macht diese Übung 2-3x wöchentlich und ihr werdet schnell eine Verbesserung der Stabilität in eurer Rumpf- und Schultermuskulatur spüren!

Viel Spaß damit :)

Training bei Minustemperaturen

 

🔹 Die richtige Ausrüstung macht den Unterschied 🔹

Auch im Winter bevorzuge ich meine atmungsaktiven Laufschuhe mit dünnem Mesh Material. Gegen die Kälte zieh ich Laufsocken aus Merinowolle an, so bleiben meine Füße warm und trocken!

Beine und Oberkörper halte ich mit Funktionsunterwäsche warm. An den Beinen kommt noch eine kurze Windstopper Short drüber. Am Oberkörper kommen zwei weitere Schichten dazu. Ein thermoregulierendes Shirt und eine Windstopper Jacke. Auch der Schal und die Handschuhe sind windundurchlässig. So hat auch der kalte Wind keine Chance meinen Körper auskühlen zu lassen!

Gut ausgerüstet steht einem lockeren Lauftraining bei Minustemperaturen nichts im Weg 👍☺️

28423778_1604151119703434_6625091107064873622_o.jpg

You decide :( or :)

Diesen Spruch hab ich letztens bei einem Freund in der Wohnung gesehen und er ist mehr als zutreffend!!

Ich könnte mich heute darüber ärgern, dass es schneit, ich Trainings absagen muss, ich deswegen kein Geld verdiene, mir damit schlechte Laune mache und mir den Tag versaue... Oooder... Ich seh das positive daran 😉 dass ich heut mehr Zeit für mich hab, wieder entspannt trainieren kann, mich in Ruhe um meine künftigen Projekte kümmern kann oder einfach Zuhause entspannen und mal wieder 1-2 Filme schauen! 😍🙌

Ich habe gelernt, mich nicht von negativen Gedanken bestimmen zu lassen und die positiven Dinge im Leben zu sehen! Es ist alles eine Frage der Einstellung ☝️😊

IMG_20180220_112300_190.jpg

Raus aus der Komfortzone

Dass ich das mal sagen werde hätte ich nicht gedacht... aaaber... Ich nehme Gesangsstunden 😃

Zu meinem gestrigen 30er 🎂 hab ich mich aus meiner Komfortzone gewagt und bin zu meiner ersten Gesangsstunde mit der lieben Miriam (www.vocalarts.at) gegangen! Warum fragt ihr euch?! Naja, alle die mit mir trainieren wissen, dass ich gerne singe - schlecht aber eben gern 😂!

Ich strebe definitiv keine Gesangskarriere an, da fehlt mir das stimmliche Talent, aber ich möchte die Töne treffen können! Ich wollte schon als kleines Kind singen können aber da wurde mir gesagt, dass ich es lieber lassen sollte weils eben nicht gut geklungen hat. Was auch gestimmt hat 😄! Jetzt bin ich aber soweit, dass ich es lernen mag. Es sind ja quasi Muskeln die man trainieren kann - also challenge accepted 😉!

Es war echt etwas unangenehm die ersten Töne vor einer "fremden" Frau zu singen, unter dem Wissen dass man nicht gut singen kann 😅! Doch Miriam hat mir mit ihrer super angenehmen und sympathischen Art schnell diese Scheu genommen. Es hat dann sogar richtig Spaß gemacht laut in den Spiegel vor mir zu singen hahaha! Hab dann auch gleich eine Übung für Zuhause bekommen, ob sich meine Nachbarn darüber freuen werden? 🤣 ... Ich freu mich jedenfalls schon auf die nächste Stunde - danke Miriam 🙌!

Versucht es auch - macht heuer was, zu dem ihr die letzten Jahre nicht den Mut hattet. Die Überwindung ist groß, ich weiß, doch es zahlt sich aus 🙂! Geht mit eurer Freundin zu dem Salsa Kurs zu dem sie euch seit Jahren mitnehmen mag! Meldet euch bei der Pilates Stunde an, auch wenn ihr noch nicht so fit seid! Oder macht endlich den Fallschirmsprung den ihr seit Jahren geplant habt aber immer wieder verschiebt!

Los - traut euch! Raus aus der Komfortzone!

miriam.jpg

Mein Training... Mein Ziel...

gleich mal vorweg - ich habe keinen Trainingsplan! Richtig gelesen 🙂 ich trainiere sozusagen einfach drauf los, ganz nach Lust und Laune. Aber wie kann das funktionieren?! Naja ganz einfach, Sport bedeutet für mich Spaß und es muss abwechslungsreich sein. Ich möchte nicht nur im Fitness Studio trainieren, da wird mir nach ein paar Monaten langweilig. Ja ich weiß, es gibt verschiedene Übungen und Variationen aber trotzdem bin ich im Fitness Studio! Und so viele verschiedene Übungen gibt es dann auch nicht wenn wir uns ehrlich sind 😉 ja es gibt bestimmt 10 verschiedene Bizeps Übungen, aber wozu... für mich ist und bleibt es eine Bizeps Übung und somit keine Abwechslung!

Mit Abwechslung meine ich verschiedene Sportarten ausprobieren oder neue Kurse besuchen. Für mich geht es primär um Gesundheit und Wohlbefinden und nicht darum, dass ich im Sommer "gut" aussehe!

** An dieser Stelle kommt mein neuer Lieblingshashtag --> #beardisthenewsixpack 🤣 **

Vor zwei Jahren bin ich voll auf Calisthenics reingekippt und hab ein halbes Jahr lang nur das trainiert. Dann war es sehr viel mit dem Slingtrainer bzw. andere funktionelle Trainingsgeräte die ich in Parks verwenden kann. Ballsportarten wie Tennis, Beachvolleyball oder Fußball spiele ich zwischendurch auch sehr gerne. Aktuell trainiere ich am liebsten mit der Langhantel und geh gern laufen. In einem halben Jahr kann das schon wieder ganz anders aussehen.

Aber hast du denn kein Ziel? Ja doch, gesund und fit bis ins hohe Alter zu bleiben! Aber natürlich setz ich mir doch auch immer kleinere Ziele. Aktuell versuche ich meine overhead squats zu verbessern, das bedeutet viel Beweglichkeits- bzw. Mobilisationstraining. Und ich versuch die 5km wieder in 20 min zu laufen aber ohne dabei viel Gewicht zu verlieren, ich mags wenn ich etwas kräftiger aussehe 😃!

Was für mich das allerwichtigste geworden ist, auf den eigenen Körper zu hören! Wenn ich mir heute vornehm, morgen ins Studio zu gehen und intensiv mit der Langhantel zu trainieren aber mein Körper mir morgen irgendwie sagt "na heit eher net, pause bitte", dann mach ich das auch! Pause ist sowieso einer der wichtigsten Faktoren im Training, darauf vergessen leider viele!

Ich versuche genau das an meine Kunden weiterzugeben. Macht Sport, egal was, macht Pausen und vor allem hört auf euren Körper! Wir haben nur diesen Einen und der soll uns lange und möglichst gesund erhalten bleiben!

📷© www.schneeweisschen-rosarot.at

📷© www.schneeweisschen-rosarot.at

Sport muss wieder mehr Spaß machen...

Immer wieder bekomme ich mit, dass sich Leute beim Sport unter Druck gesetzt fühlen. Man muss ja möglichst schnell sein Ziel erreichen. Am besten 30 kg in 3 Monaten abnehmen oder von 0 auf 100 zum Marathon-Läufer werden. Blödsinn... nichts muss man! Wieso?! Warum muss immer alles leistungsorientiert sein?

Wir befinden uns im Breiten- bzw. Freizeitsport. Es sollte uns eher darum gehen, dass wir uns gerne bewegen und das regelmäßig. Gesundheit ist das Stichwort! Klar ist es gut sich Ziele zu setzen, aber wie wärs mit kleineren Zielen - step by step?! In erster Linie wieder Freude an der Bewegung zu finden. Das Gefühl nach dem Sport zu genießen weil man sich selbst etwas Gutes getan hat. Mehr Lebensqualität durch bessere Beweglichkeit zurückzuerlangen. Sind das nicht Dinge die erstrebenswert sind?!

Sucht euch einen Sport den ihr gerne macht. Übt ihr diesen dann regelmäßig über einen längeren Zeitraum aus, erreicht ihr früher oder später auch euer eigentliches Ziel - zb.: 30 kg abzunehmen! Und mit regelmäßig meine ich nicht 5-7 x pro Woche... nein nein, es gibt auch noch andere Dinge außer Sport ;)! 2-3 x wöchentlich reicht, damit ihr euch wohler fühlt, abnehmt und zb. keine Rückenschmerzen mehr habt. Das Ganze am besten mit Freunden, das motiviert und erhöht zugleich den Spaßfaktor. 

Genau das versuche ich all meinen Kunden zu vermitteln - Spaß an der Bewegung. Das größte Kompliment das ich bis jetzt bekommen habe war: "Danke Stefan, durch dich hab ich wieder Freude an der Bewegung gefunden!"

Und deswegen liebe ich meinen Job, weil ich Menschen mit meiner Art zu mehr Sport und so zu einem gesünderen Lebensstil bewegen kann!!

sport muss wieder spaß machen.jpg

Unser erstes Video ist online :)

Vor knapp 2 Monaten haben Chuma und ich das Konzept zu diesem Projekt in einer "Hauruck-Aktion" geschrieben und jetzt ist schon das erste Video online... 😍

Arg wie schnell sich Dinge entwickeln wenn man motiviert zu Werke geht und die Unterstützung von so vielen Freunden bekommt!

Danke dafür 🙌

Chuma & Stefan / Sports Edition

Neues Projekt ab jetzt online :)

Chuma & Stefan Sports Edition im Überblick:
◕ Verschiedene Sportarten
◕ Profichallenges
◕ Streetchallenges

Gleich mal bissl was zu uns: Wir sind zwei sehr gute Freunde, die einen ähnlichen Zugang zum Sport haben und vor allem die Freude und den Spaß daran teilen. 

Mit "Chuma & Stefan Sports Edition" werden und wollen wir genau diesen Spaß mit unserer Neugier und dem Tatendrang verbinden.

Euch erwarten hier regelmäßige Videos, bei denen wir die unterschiedlichsten Sportarten ausprobieren und euch präsentieren werden🎬. 
Ebenso lässige Challenges - bei denen werden uns übrigens auch Profisportler unterstützen und ihr hoffentlich motiviert daran teilnehmen! 🙂

Jetzt aber viel Spaß auf unseren Kanälen! 🙂 🙌

Keiner sagt, dass es einfach wird...

seinen Zielen nachzugehen☝️

Es gibt Momente im Leben die einen ins wanken bringen und auch etwas zweifeln lassen ob man am richtigen Weg ist! In diesen Situationen sind für mich zwei Dinge wichtig: Familie und Freunde die einem in der Sache bestärken und unterstützen wo es nur geht 🙏 und auf die eigene Stärke ob man dem nachgibt oder sich aufrappelt und weiter macht 💪 Ich bin der Meinung, dass alles aus einem bestimmten Grund passiert... Auch Ereignisse die im ersten Moment negativ erscheinen führen doch auf Umwegen zu positiven Dingen - daran halt ich fest!!!

Meine Bitte an jeden einzelnen der in so eine Situation kommt - lasst euch nicht unterkriegen! Macht weiter!! Früher oder später wird man dafür belohnt 🙌

21552000_1447825058669375_4574978527379161199_o.jpg